Schützenfest Grevenbroich:

Nachtzügler
             
Geschichte

Grenadierzug Nach(t)zügler
jetzt immer nur GN geschrieben...

Jährliche Treffen beim Frühschoppen ließen schnell den Gedanken aufkeimen.
Warum immer nur montags treffen?
Vielleicht geht mit dieser tollen sympathischen Truppe ja mehr?
Gesagt, getan und so starteten wir den ersten Gründungsversuch am 11.04.2003 in der Jägersruh, Südstadt/GV.
Man wurde sich schnell einig und beschloss am 23.05.2003 dem BSV Grevenbroich als GN mit 5 Mitgliedern beizutreten.
Nach 2 schönen Schützenfesten mussten auch wir schnell feststellen, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen und
entschlossen uns am 12.03.2007 mangels Masse den GN ruhen zu lassen.
3 Gründungsmitglieder, Bodo Geller, Thomas Haun und Armin Wegener fassten den Entschluss, den Grenadierzug wieder aufleben zu lassen, wenn es einen festen Stamm von mindestens 7 Personen sprich Grenadieren gibt.
Steter Tropfen höhlt den Stein und ständiges Bewerben dieser Idee verhalf uns am 25.01.2012 dazu, unseren permanenten Wunsch nach einem tollen Grenadierzug neu aufleben zu lassen.

JUBEL, EKSTASE, EUPHORIE, ERSTAUNEN, BEWUNDERUNG...

am 01.09.2012 war es dann soweit...

Der GN ist wieder in den Straßen von GV dabei.
Hätte alles funktioniert, hätten wir dieses Jahr 2013 schon
10 jähriges...

So jedoch sind wir das 2te mal mit einer tollen Truppe dabei
FB NachtzüglerLogo GVFacebroich



Webmaster: Thorsten.Schnitzler@gmx.de